es wird

eine ruhe zieht über die
abgeschattete stadt
herauf von osten
obwohl der abend
sich schon zart in deine hände
gelegt

wie ein kurzes lächeln
bewegen die leichten winde
das ewige grün vor dem fenster

eine letzte haselnuss fällt
durch graue abendschatten
und kühle

stille unter dem blätterdach
wie ein absinkendes
wort

 

19 oktober 2021